epT.I.P.S.®

Brauche ich IVD?
epT.I.P.S.®
epT.I.P.S.®
epT.I.P.S.®
epT.I.P.S.®
epT.I.P.S.®
epT.I.P.S.®
epT.I.P.S.®
epT.I.P.S.®
epT.I.P.S.®
epT.I.P.S.®
epT.I.P.S.®
epT.I.P.S.®
epT.I.P.S.®
epT.I.P.S.®
play epT.I.P.S.®
play epT.I.P.S.®
. epT.I.P.S.®
. epT.I.P.S.®
. epT.I.P.S.®

epT.I.P.S. Pipettenspitzen —Eppendorf Totally Integrated Pipetting System—die perfekte Ergänzung zu Eppendorf Pipetten, sorgen für reduzierten Kraftaufwand bei Aufnahme und Abwurf der Spitzen bei gleichzeitiger vollständiger Abdichtung. Mehr Informationen

Bestellinformationen

Mehr anzeigen (46)

Produktinformationen

Beim epT.I.P.S. – dem original Eppendorf "Totally Integrated Pipetting System" – sind die Spitzen optimal auf die Eppendorf-Pipetten abgestimmt und erfüllen selbstverständlich auch die Anforderungen der EN ISO 8655. Das resultiert in minimalen Aufsteck- und Abwurfkräften bei höchster Dichtigkeit. epT.I.P.S.-Pipettenspitzen können auch mit Pipetten anderer Hersteller verwendet werden. Optimale Benetzungseigenschaften, hohe Transparenz und spezielle, zertifizierte Reinheitsgrade sind der sichtbare Ausdruck unserer Produkt- und Produktionsphilosophie.

Premium Qualität ist bei uns Standard

Jede Ihrer kostbaren Proben hat eine optimale Behandlung verdient. Überzeugen Sie sich selbst davon, wie zeit- und kostensparend Eppendorf-Pipettenspitzen sind.
Denn unsere Pipettenspitzen setzen neue Standards: Bei Material, Sitz, Design und Ergonomie. Bei jeder Probe sollten die direkten Umgebungsbedingungen an spezifische Qualitäts- und Reinheitsanforderungen angepasst werden. Das kann einen speziellen Reinheitsgrad oder die Freiheit von bestimmten Substanzen betreffen, aber auch die Stabilität, Zuverlässigkeit oder Geometrie. Die epT.I.P.S. Pipettenspitzen von Eppendorf sind so konzipiert, dass sie stets die spezifischen Anforderungen Ihrer Proben erfüllen.

Bei epT.I.P.S. Pipettenspitzen – unserem „Eppendorf Totally Integrated Pipetting System“ – sind die Spitzen optimal auf die Eppendorf-Pipetten abgestimmt. Das resultiert in minimalen Aufsteck- und Abwurfkräften bei höchster Dichtigkeit. Durch das universelle Design des Spitzenkonus können die epT.I.P.S. Pipettenspitzen selbstverständlich auch mit Pipetten von anderen Herstellern verwendet werden.
Durch den Betrieb eigener Fertigungseinrichtungen in Norddeutschland können wir auch bei der Wahl und Verarbeitung der Kunststoffmaterialien höchste Standards halten. Optimale Benetzungseigenschaften, hohe Transparenz und spezielle, zertifizierte Reinheitsgrade sind der sichtbare Ausdruck unserer Produktionsphilosophie bei der Herstellung unserer Pipettenspitzen.
Jede Spitze ist so konzipiert, dass sie genau auf die zugehörige Eppendorf Pipette passt, wodurch das Höchstmaß an Präzision und Verlässlichkeit erreicht wird, dass Sie erwarten und auf das Sie sich täglich verlassen.

Woran können Sie original Eppendorf Pipetten erkennen?

Unverwechselbares Merkmal unserer Pipettenspitzen ist der Kranz aus tropfenförmigen Reliefelementen am Konusrand. Außerdem ist am Rand jeder Spitze der Name „Eppendorf“eingeprägt.

Eigenschaften

  • Die ergonomisch optimierte Konusgeometrie ermöglicht optimalen Sitz der Spitze auf der Eppendorf-Pipette
  • epT.I.P.S.-Pipettenspitzen sind universal einsetzbar und können auch mit Pipetten anderer Hersteller verwendet werden
  • Feine Graduierungen erleichtern die visuelle Überprüfung des pipettierten Volumens
  • Lange, schlanke Spitzen erreichen den Boden enger und hoher Gefäße, ohne die Krone des Gefäßrands zu berühren
  • Fein ausgezogene bzw. verlängerte Spitzen erleichtern die Arbeit mit kleinen Volumina
  • Verfügbar in folgenden Reinheitsgraden: Eppendorf Quality, PCR clean, Eppendorf Biopur®
  • Farbig kodierte Trays erleichtern die Volumenerkennung und die Zuordnung der entsprechenden Eppendorf-Pipetten

Applikationen

  • Pipettieren von Flüssigkeiten
  • Dispensieren von Flüssigkeiten
  • Mischen von Flüssigkeiten
  • Befüllen von Platten und Reaktionsgefäßen
  • Befüllen von Gelen für Elektrophorese
  • Abnahme von Überständen und Phasenextraktion

Sie könnte auch interessieren